Gesellschaft

Automobil

Leidenschaft

Wir laden Sie ein, Teil unserer Gemeinschaft von Auto-Enthusiasten zu werden und die Faszination des Automobils bei Ausfahrten, Rallyes, Fachvorträgen und gesellschaftlichen Veranstaltungen hautnah zu erleben.

Deutschlands ältester Automobilclub

Erleben Sie die Geschichte des Automobils hautnah und werden Sie Teil unseres Clubs

Gesellschaftliche Veranstaltungen

Als Teil unserer Gemeinschaft von Auto-Enthusiasten können Sie bei unseren vielseitigen gesellschaftlichen Veranstaltungen neue Bekanntschaften mit Gleichgesinnten schließen.

Gemeinsame Rallyes & Ausfahrten

Erleben Sie atemberaubende Ausfahrten auch ohne eigenes Auto und haben Sie die Möglichkeit, echte automobile Raritäten hautnah zu erleben.

Clubtreffen
& Fachvorträge

Unsere zahlreichen Clubtreffen mit Fachvorträgen und Einblicken hinter die Kulissen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Leidenschaft für Autos zu teilen.

Events & Gesellschaft

Werden Sie Teil des BAC und erleben Sie viele stattfindende Events rundum das Thema Automobil, Gesellschaft und Kultur.

Zu den Terminen

Meilensteine

des Clubs

1899
BAC Gründung

Am 14. Januar 1899 gründeten entschlossene Männer den Bayerischen Automobil-Club in München, nur 15 Jahre nach der Erfindung des Automobils durch Carl Benz und Gottlieb Daimler.

1910
Auszeichnung

1910 erhielt der BAC die Auszeichnung "Königlich Bayerischer Automobil-Club" durch ein königliches Decret, da Vertreter des Hauses Wittelsbach dem Club seit Beginn als Mitglieder, Ehrenmitglieder, Präsidenten und Schirmherren verbunden sind.

1945
Verlust des Archivs

1945 wurde das Münchener Preysing Palais, in dem der Bayerische Automobil-Club seinen Sitz hatte, durch Bomben zerstört, wodurch der Club sein gesamtes Archiv und den Großteil seines Club Inventars verlor.

1999
100 Jahre BAC

Am 14. Januar 1999 feierte der BAC in würdigem Rahmen und in Anwesenheit zahlreicher Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sein hundertjähriges Bestehen.

Auto Enthusiast?

Als Pioniere der Automobilbranche haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Mitgliedern das Beste aus der Welt des Autos zu bieten.

Zur Mitgliedschaft
Einige Highlights der Schmuckstücke unserer Mitglieder

Unsere

Flotte

Austin-Healey 3000 MK III (BJ8)

von 1964

Mercedes C 300 Coupé

von 2023

Porsche 718 Boxter GTS

von 2020

Renault

von 1911

Morgan Plus 8 3,5 l

von 1938

Jaguar XK150 S, 3,8 Ltr., 265 PS

von 1959

Pferdekutsche

von 1964

Jaguar E-Type Serie 3

von 1972
Die neuesten stimmen unserer mitglieder

Was unsere

Mitglieder sagen

„Ob Ex-Rallye Dakar Fahrer, Oldtimersammler oder einfach „nur“ Autofreund. Beim BAC findet man einfach alles! Ich hatte von Anfang an das Gefühl unter Gleichgesinnten zu sein mit denen ich schon Jahre lang befreundet bin, obwohl man sich erst seit gestern kennt!“
Maximilian Hein
„Ich bin dem Club damals beigetreten, weil es der älteste Automobilclub Deutschlands ist. Weil‘s schick ist, weil’s bayrisch ist, das ist doch cool. Die Mischung aus Automobil und Gesellschaftlichen Aktivitäten machts für mich besonders.“
Dr. Nikolai A. Behr
„In unserer Clubphilosophie haben wir damals schon in den 80er/90er Jahren erkannt, dass das Automobil nicht mehr nur der entscheidende Faktor sein darf, und haben dadurch auch sehr stark auf Gesellschaftliche Veranstaltungen Wert gelegt.“
Erwin Röslmair - Ehrenpräsident
„Wir machen ja auch tolle Ausflüge wie nach Rom oder St. Petersburg und man kennt sich dann bereits gut nach ein paar Jahren. Die Chemie der Gruppe ist einfach immer toll, und es macht sehr viel Spass!“
Bernhard Schömann

Lernen Sie den BAC kennen

Profitieren Sie von unseren Kontakten und Kenntnissen rund um das Automobil!

Zur Mitgliedschaft
Häufig gestellte Fragen

Fragen &

Antworten

Muss ich im Besitz eines Fahrzeuges sein, um Mitglied im BAC  zu werden?

Der Besitz eines Fahrzeuges ist NICHT Voraussetzung für die Mitgliedschaft

Muss mein Wohnsitz in München sein?

Ein Mitglied muss seinen Wohnsitz nicht in München haben -der Club hat einige Mitglieder die auch im Ausland leben.

Gibt es Veranstaltungen mit Teilnahmepflicht?

Es gibt keine verpflichtenden Veranstaltungen.‍

Was kostet eine Mitgliedschaft und wie lange dauert sie?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt € 170,00, Ehepartner hälftig und einer einmaligen Aufnahmegebühr von € 60,00. Die Mitgliedschaft kann mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende gekündigt werden.

Kann ich als Nichtmitglied an Veranstaltungen teilnehmen?

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit als Nichtmitglied auf Einladung an einer oder mehrerer Club Veranstaltungen teilzunehmen.

Welche Vorteile habe ich als Mitglied?

Die Mitgliedschaft ermöglicht die Teilnahme am gesamten Clubprogramm ( derzeit z.B.: Tages- und Wochenendausfahrten, „Talk im Club“ Events mit ausgesuchten Referenten aus dem Bereich Automobil, Kunst,Kultur und Sport, Kunstführungen, Gesellschaftliche Anlässe wie Neujahrsempfang, Herbst Cocktail etc).

Wie wird man Mitglied?

Zuerst erfolgt ein Informatives Gespräch mit einem Mitglied des Club Präsidiums, anschließend hat man die Möglichkeit an ausgewählten Events teilzunehmen um andere Mitglieder und auch den Club Vorstand kennenzulernen. Die schlussendliche Aufnahme muss vom Präsidium einstimmig beschlossen werden.