Herkomer-Konkurrenz

Bei der vom 07.bis 10.07. durchgeführten Herkomer-Konkurrenz, der ältesten Tourenwagen-Rallye der Welt, war der BAC am Samstagvormittag für eine nicht angekündigte Durchfahrtskontrolle zuständig. Die Fahrer waren gezwungen, an einem relativ spät zu erkennenden Stop in der Nähe von Grafrath anzuhalten und sich einen Stempel in ihre Bordkarte eintragen zu lassen. Ein Dreier-Team mit Dr. Ulrik Gollob, Felix Offermann und Marianne Mühlbauer sorgte für einen reibunglosen Ablauf.

Einige Clubmitglieder kamen zum Treffpunkt und konnten die Schnauferl, die alle vor 1930 zugelassen sein müssen, in ihrer ganzen Pracht bewundern. Auch während der Mittagspause bot sich die Gelegenheit, beim Kloster Fürstenfeld die in Reih und Glied geparkten Oldtimer zu bestaunen.

Die nächste Herkomer-Konkurrenz findet wieder vom 12. bis 15. Juli 2018 in Landsberg und Umgebung statt.